Gewinner der Zukunft: Neue Wege einschlagen,
die neuen Spielregeln kennen und perfekt beherrschen

Markus Milz

5,0 Eine Bewertung,


Die aktuell größte Gefahr im Mittelstand? 
Der andauernde Lockdown?
Die Insolvenz? Nein! Es ist nicht die Krise,
ES IST DER VERTRIEB!

Nutzen Sie das immense Potenzial, das sich DERZEIT und JETZT bietet!
Finden Sie es heute Abend hier in diesem Seminar.

  • Finden SIe ein nachhaltiges Vertriebs-System, das sich von selbst optimiert.
       Unabhängig von Kontaktbeschränkung und Reiseverbot.
  • Und Menschen, die es gerne anwenden. Und Spaß an Erfolg haben.
Die aktuelle Situation bringt drei „Sorten von Menschen“ hervor:
Die, denen alles egal ist.
Die, die ihre Existenz und ihr Einkommen schwinden sehen.
Und die, die ihre Chancen sehen.

Wenn Sie zum dritten Typ gehören,
dann MÜSSEN Sie dieses Video sehen!

Genauere Informationen zu den Inhalten des Abends finden Sie im Webportal weiter unten über den Reiter <Beschreibung> oder in der App direkt im Folgenden.

Die LIVE Veranstaltung zu dieser Aufzeichnung fand am 21. Januar 2021 statt.

12,60
zzgl. 19% MwSt.


Inhalte des Abends

Wir haben eine Situation, die für alle neu ist. Das Jahr 2020 war ein Game-Changer. Wir alle müssen zurück auf LOS.
Und auch das Jahr 2021 macht alles neu! Wie geht es weiter?

Es herrscht eine Flut von Thesen und Ideen zur Zukunft der deutschen und globalen Wirtschaft, sei es „The Great Reset“ oder „Build Back Better“. An welche Informationen können wir Verantwortliche uns auf der Suche nach praktischen Lösungen halten, um unsere Unternehmen für die Zukunft fit zu machen und weiterhin erfolgreich zu sein? Wie kann es mit dem Vertrieb weiter gehen? Wie mit den Themen Führung, Kommunikation und Motivation „auf Distanz“? Wie gehen wir mit dem Zustand der permanenten Unsicherheit um? Wie planen wir?


Wäre es nicht eine Erleichterung, die Schwarm-Intelligenz und die vorliegenden Erfahrungen von einer Vielzahl von Unternehmen für sich zu nutzen? Durch zwei großangelegte Studien im Jahr 2020 haben wir Probleme und Lösungsansätze von 400 Unternehmen kennengelernt, sodass wir ein exzellentes Verständnis der deutschen und internationalen Wirtschaft haben. Wir kennen die immensen Herausforderungen, vor denen wir aktuell alle stehen. Und wir kennen Unter­nehmen, die den für sich RICHTIGEN und erfolgreichen Weg eingeschlagen und kreative Ansätze entwickelt haben.


Gerne möchte Ihnen Markus Milz in der Veranstaltung die zentralen Ergebnisse, Implikationen und Handlungsempfehlungen seiner gemeinsam mit der SRH Hochschule Heidelberg durchgeführten Studie vorstellen.

Er wird Ihnen in Zeiten der Unsicherheit ein Stück Sicherheit geben: Best-Practices, Erfahrungen anderer, Austausch und Expertise.


Ihr Trainer Markus Milz

Als Gründer und Geschäftsführer der Unternehmensberatung Milz & Comp. ist Markus Milz einer der gefragtesten Fachleute, wenn es um Strategien und Werkzeuge für die Wirtschaft geht. Der Mittelstandsexperte und sein Consultant-Team bieten Beratung, Konzeption, Umsetzung und Schulung aus einer Hand. Insbesondere für den Mittelstand hat Markus Milz systematische Module entwickelt, die messbare und nachhaltige Steigerungsraten bewirken.

Markus Milz ist nicht nur als Bestseller-Autor, Trainer und Speaker aktiv. Er teilt sein Wissen auch als Dozent renommierter Bildungseinrichtungen und hält einen Lehrstuhl für Führung und Organisationsgestaltung an der Hochschule Fresenius und ist an der SRH Hochschule Heidelberg tätig.

Nach seiner Zeit als Senior Auditor bei der KPMG AG und als Manager bei der Droege & Comp GmbH in Düsseldorf gründete der zweifache Vater die Beratungsunternehmen BERGEN GROUP Management Consultants GmbH und die Milz & Comp. GmbH mit Sitz in Köln. Markus Milz gilt als ausgewiesener Vertriebsexperte insbesondere für den Mittestand und berät Firmen im In- und Ausland. Dabei ist er auf die Themen Strategie, Vertrieb und Führung spezialisiert. Markus Milz unterstützt seine Kunden dabei, die versteckten Bremsen zu entdecken und an den richtigen Stellschrauben zu drehen – für besseren Absatz und Erfolg.

Wollen Sie mitreden?