Einwandbehandlung Teil 2: Einwände beim Verkaufsabschluss meistern - So kommen Sie trotz Widerstände zum Auftrag

Markus Reinke

Bekanntlich ist der Verkaufsabschluss nicht alles, aber ohne den Verkaufsabschluss ist alles nichts.

All die Mühen, die aufwändige Kundenakquise, die gründliche Vorbereitung auf das Kundengespräch, die Präsentation beim Kunden, die Abschlussverhandlung – alles ist umsonst gewesen, wenn der Verkäufer am Ende nicht die Unterschrift auf seinen Auftrag erhält. 

Markus Reinke zeigt Ihnen praxiserprobte Strategie aus seiner 25-jährigen Verkaufspraxis, wie Sie künftig leichter und mehr Verkaufsabschlüsse erzielen.

Genauere Informationen zu den Inhalten des Abends finden Sie im Webportal weiter unten über den Reiter oder in der App direkt im Folgenden.

Die LIVE Veranstaltung zu dieser Aufzeichnung fand am 10.November 2021 statt.

12,60
zzgl. 19% MwSt.
Wie bewerten Sie das Produkt?


Die Inhalte des Abends

Alle Menschen haben Angst sich zu entscheiden. Je größer die Investition, je unsicherer die persönliche Situation, je mehr Zweifel der Kunde am Angebot des Verkäufers hat, umso größer ist auch die Angst des Kunden. Dies äußert sich dann häufig beim Abschluss in solche Aussagen des Kunden wie „Ich muss noch eine Nacht darüber schlafen.“ / „Ich möchte noch mal mit xy darüber sprechen.“ / „Lassen Sie mir Ihre Karte da, ich melde mich dann nächste Woche bei Ihnen.“ / „Ihr Angebot ist zu teuer.“

Kennen Sie auch solche Abschlusswiderstände des Kunden? Ein Verkäufer, der mit diesen Abschluss-Situationen nicht professionell umgehen kann, verschenkt beinahe automatisch viele Abschlüsse. In diesem Online-Seminar erfahren Sie neue und verblüffend einfache Strategien, wie Sie diese Hürden in vielen Fällen erfolgreich überwinden können. So können Sie Ihre Abschlussquote steigern und haben somit letztlich auch noch mehr Erfolg und Spaß beim Verkaufen.


Erfahren Sie hier mehr über Ihren Trainer
https://www.smile2.de/trainer/markus-reinke

Wollen Sie mitreden?